Zähne

Zähne
© 1996 Nancy R. Cohen

Die Zähne gehören mit zu den wichtigsten Bestandteilen unseres Körpers. Sie sind täglich mehrfach im Einsatz und ohne sie gestaltet sich das Leben recht kompliziert. Leider ist nicht jeder in der Lage sich passenden und auch qualitativ hochwertigen Zahnersatz zu leisten und muss deshalb im Alltag oft darunter leiden. Den Genuss beim Essen zu verlieren, ist wahrhaft eine Strafe. Ebenso die Lust am Lächeln zu verlieren, weil man sich für seine Zähne schämt.

Durch eine entsprechende Prophylaxe lassen sich die Zähne jedoch recht gut erhalten und bleiben uns viele Jahrzehnte treue Begleiten in unserem Leben. Schon von Kindesbeinen an, wird uns beigebracht, wie und womit wir unsere Zähne vor Karies oder Bakterien schützen können.

Doch leider sind auch bei manchen Menschen jede Mühen umsonst. Denn was viele nicht wissen ist, dass sich unsere Zahngeschichte auch durch die Generationen vererbt. Leidet Ihr Vater beispielsweise an Kariesbefall, so ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie auch irgendwann einmal damit zu tun haben. Sollte man über solche möglichen Probleme bereits bescheid wissen, so ist jedoch auch hier eine Prophylaxe möglich. In Absprache mit dem Zahnarzt Ihres Vertrauens lassen sich viele möglichen Wege gehen, um Ihren Zähnen zu helfen.