Schlüssel weg - was nun?

schluessel-weg-was-nun.png Fast jeder hat es schon mindestens einmal in seinem Leben geschafft, sich aus der eigenen Wohnung auszusperren. Einmal nur kurz zum Briefkasten huschen, dabei die Haustür offen lassen, da man eh gleich wieder zurück ist und schon ist es passiert. Ein anderes typisches Szenario ist das Verschlafen am Morgen. Man springt aus dem Bett auf, macht sich in Windeseile fertig und stürmt zur Tür hinaus, schnell zu Arbeit bevor jemand die Verspätung bemerkt.

In diesen und ähnlich gelagerten Fällen mag es noch nicht all zu schlimm sein. Tagsüber kann man leicht den nächsten Schlüsseldienst erreichen, der einen prompt wieder in die eigene Wohnung lässt. Sollte es jedoch schon spät am Abend sein, sieht es da schwieriger aus. Viele haben bereits selbst Feierabend und bieten keine Serviceleistungen für Nacht-Türöffnungen oder dergleichen an. In solchen Notfällen wendet man sich an spezielle Servicedienste wie den Schlüsselnotdienst Münster. Mit 24-Stunden-Services helfen diese Dienstleister jeden in Not geratenden. Hierbei ist es egal, ob es sich um die Wohnung, das Büro oder die Produktionshalle handelt, jede Türart kann geöffnet werden und das ohne Schäden zu hinterlassen.