Großprojekt durch Spendenlauf

Großprojekt durch Spendenlauf
© PhotoDisc , Inc.

Es kommt immer häufiger vor, dass Schulen sogenannte Spendenläufe organisieren. Hierbei suchen sich die Läufer, Kinder der Schule, mindestens einen Paten, der ihnen pro gelaufenen Kilometer eine bestimmte Summe zahlt. Auf diese Weise kommen oft hohe Geldbeträge zusammen, die die Schulen entweder an spezielle Hilfsprogramme spendet oder aber für sich selbst verwendet. Von den Spendengeldern werden oftmals neue Bücher oder Mobiliar angeschafft und sie dienen sogar dazu einen Teil für nötige Renovierungsarbeiten zu leisten.

Derartige Bauprojekte werden meist von besonderen Unternehmen durchgeführt, die sich auf Großbauten spezialisiert haben. Der Gewerbebau Schleswig-Holstein ist einer davon. Er hat schon viele große Projekte in und um Schleswig-Holstein betreut und zum Erfolg gebracht. Sein Repertoire reicht weit über das bloße Sanieren von alten Gebäuden hinweg. So hat die zu renovierende Schule auch die Möglichkeit gleich einen neuen Kunstrasenplatz mit in Arbeit geben zu lassen.

Sie sehen, mit Spenden kann man Großes bewirken! Jeder Cent zählt! Machen auch Sie beim nächsten Spendenlauf Ihrer nahegelegenden Schule mit!